Mollie Pathman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mollie Pathman

Pathman im Trikot der Breakers (2014)

Informationen über die Spielerin
Voller Name Mollie Elizabeth Pathman
Geburtstag 1. Juli 1992
Geburtsort Chapel Hill, North CarolinaUSA
Größe 163 cm
Position Sturm, Mittelfeld
Vereine in der Jugend
2010–2013 Duke Blue Devils
Vereine als Aktive
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2009
2014–
2014
Cary Lady Clarets
Boston Breakers
Apollon Limassol (Leihe)
5 (4)
21 (0)
Nationalmannschaft
2009–2010
2010–2012
USA U-18
USA U-20

24 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 1. November 2014

Mollie Elizabeth Pathman (* 1. Juli 1992 in Chapel Hill, North Carolina) ist eine US-amerikanische Fußballspielerin, die seit der Saison 2014 bei den Boston Breakers in der National Women’s Soccer League unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Pathman begann ihre Karriere im Jahr 2009 beim W-League-Teilnehmer Cary Lady Clarets, für den sie in fünf Ligaspielen vier Treffer erzielte.[1] Während ihres Studiums an der Duke University spielte sie in der Folge von 2010 bis 2013 für die dortige Universitätsmannschaft der Duke Blue Devils. Im Januar 2014 wurde Pathman beim College-Draft der NWSL in der dritten Runde an Position 23 von der Franchise der Boston Breakers unter Vertrag genommen[2] und debütierte dort am 13. April 2014 im Auswärtsspiel gegen den Seattle Reign FC. Im September 2014 wechselte sie für einige Wochen auf Leihbasis zum zypriotischen Erstligisten und Champions-League-Teilnehmer Apollon Limassol.

Die U-20 der Vereinigten Staaten nach dem Weltmeisterschaftsgewinn 2012

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Pathman durchlief alle Nachwuchsnationalmannschaften des US-amerikanischen Fußballverbandes ab der U-14 und wurde im Jahr 2009 erstmals zur U-18 berufen. Mit der U-20 nahm sie an den Weltmeisterschaften 2010 und 2012 teil, wobei die USA zweitgenanntes Turnier mit einem 1:0-Finalsieg über die deutsche Auswahl für sich entscheiden konnten.

Zwischen 2010 und 2013 trainierte Pathman zudem mehrfach mit der U-23-Nationalmannschaft, kam jedoch in keinem offiziellen Länderspiel zum Einsatz.

Erfolge[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cary Lady Clarets - 2009 Statistics, uslsoccer.com (englisch). Abgerufen am 28. April 2014.
  2. Jennifer Gordon: Crystal Dunn selected first in NWSL College Draft, equalizersoccer.com (englisch). Abgerufen am 28. April 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mollie Pathman – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien