Money’s Too Tight (To Mention)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
Money's Too Tight (To Mention)
  UK 13 15.06.1985 (12 Wo.)
  US 28 04.10.1986 (15 Wo.)

Money's Too Tight (To Mention) ist ein Lied von den Valentine Brothers aus dem Jahr 1982, das von Simply Red 1985 gecovert und von Stewart Levine produziert wurde.

Geschichte[Bearbeiten]

"Money's Too Tight (to Mention)" ist ein Song geschrieben und zuerst aufgenommen von The Valentine Brothers, John Valentine und Billy Valentine. Sie veröffentlichten den Song als Single im Jahr 1982 und erreichten damit Platz #41 der Billboard R&B Charts. 1984 nahmen Simply Red den Song auf. Dabei wurde die Melodie des Liedes nach Vorbild der 1980er angepasst, daher entspricht Money's Too Tight (To Mention) den Genres Synthie Pop, New Wave und Soul. In der Handlung des Songs werden die Reaganomics behandelt.

Die Veröffentlichung der Simply Red Version fand am 3. Juni 1985 statt.

Der Hit ist 3:30 Minuten lang und erschien auf dem Album Picture Book. Auf der B-Seite der Single befindet sich das Lied Open Up the Red Box.

Musikvideo[Bearbeiten]

Zu Beginn des Musikvideos betreten Simply Red eine Bar und bieten den Song auf einer Bühne dar, dabei spielen einige Billard. Nebenbei sieht man auch einige Zwischenszenen; in einer davon unterhält sich Mick Hucknall, er Sänger der Band, mit einem Kumpel und dann stößt ein betrunkener alter Mann zu ihnen, welcher von Mick Hucknall verprügelt wird. Daraufhin trinkt der alte Mann in der Bar noch ein paar Gläser Bier, danach tanzen einige Leute und am Ende torkelt der alte Mann.[2]

Coverversionen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Quellen Chartplatzierungen: UK/ US, abgerufen am 2. Januar 2011.
  2. Musikvideo auf Youtube.com