Monika Maierhofer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Monika Maierhofer Ski Alpin
Nation OsterreichÖsterreich Österreich
Geburtstag 10. Jänner 1967
Geburtsort Trofaiach
Karriere
Disziplin Riesenslalom, Slalom
Status zurückgetreten
Karriereende 1995
Platzierungen im alpinen Skiweltcup
 Weltcupsiege 1
 Gesamtweltcup 13. (1988/89)
 Riesenslalomweltcup 20. (1990/91)
 Slalomweltcup 2. (1988/89)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Slalom 1 8 3
 

Monika Maierhofer (* 10. Jänner 1967 in Trofaiach) ist eine ehemalige österreichische Skirennläuferin.

Sie gehörte knapp ein Jahrzehnt, von 1987 bis 1995 zu den weltbesten Skirennläuferinnen im Slalom. Sie erzielte im Weltcup zwölf Podestplätze und am 2. Februar 1992 in Grindelwald den einzigen Weltcupsieg.

Bei der Ski-Weltmeisterschaft 1989 in Vail belegte sie im Slalom den sechsten Platz. Ihren Rücktritt gab sie 1995 bekannt.

Weblinks[Bearbeiten]