Monika Walden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Monika Walden (* in Hannover) ist eine deutsche Moderatorin im Hörfunk und im Fernsehen: Beim NDR ist sie eine bekannte Moderatorin neben Michael Thürnau, Lutz Ackermann, Kerstin Werner, Jens Krause und Philipp Beisteiner. Außerdem ist sie seit Dezember 1998 Co-Moderatorin in der Spiel- und Lotteriegewinnshow BINGO! im NDR Fernsehen. Das ist seit 1997 eine Unterhaltungssendung, die mit dem Beititel „Die Umweltlotterie“ aktuell immer sonntags nachmittags im Norddeutschen Fernsehen ausgestrahlt wird.

Leben[Bearbeiten]

Nach dem Abitur in Hannover studierte Monika Walden Germanistik, Politische Wissenschaften und Sozialpsychologie mit dem Abschluss Magister an der Universität Hannover. Während des Studiums arbeitete sie bereits mehrere Jahre als freie Reporterin für NDR 2, danach hauptberuflich als Moderatorin und Reporterin für NDR 1 Radio Niedersachsen. Im Jahr 2000 wechselte sie zum NDR nach Kiel und arbeitete dort als Redakteurin und Moderatorin für die NDR 1 Welle Nord. Dabei moderierte sie regelmäßig die Fernsehsendung „Schleswig-Holstein – Unser Land“. Seit Ende 2001 arbeitet sie wieder in Hannover für NDR 1 Radio Niedersachsen.

Monika Walden ist seit 2001 verheiratet.

Weblinks[Bearbeiten]