Mono County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mono County Courthouse, gelistet im NRHP Nr. 74000536[1]
Verwaltung
US-Bundesstaat: Kalifornien
Verwaltungssitz: Bridgeport
Adresse des
Verwaltungssitzes:
74 North School Street
Bridgeport
CA 93517
Gründung: 21. April 1861
Demographie
Einwohner: 14.202  (2010)
Bevölkerungsdichte: 1,8 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 8111 km²
Wasserfläche: 22 km²
Karte
Karte von Mono County innerhalb von Kalifornien
Website: www.monocounty.ca.gov

Mono County[2] ist ein County im US-Bundesstaat Kalifornien, an der Grenze zu Nevada. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Bridgeport.

Geographie[Bearbeiten]

Das County liegt im Osten Zentralkaliforniens unter der Sierra Nevada, deren Hauptkamm die Westgrenze des Countys bildet. Im Osten ist die Staatsgrenze zu Nevada zugleich County-Grenze. Geographisch gehört es bis auf die Anteile an der Sierra Nevada zur Basin and Range-Region. Die Tallagen sind wegen des Regenschattens der Bege trocken und wenig fruchtbar. Die höheren Lagen sind großteils bewaldet, in Bundesbesitz und gehören zum Inyo National Forest, einem Nationalforst. Im Zentrum des Countys liegt der namensgebende Mono Lake.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Mono County wurde am 21. April 1861 aus Teilen des Calaveras County, Fresno County und Mariposa County gebildet. 1866 wurden wiederum Teile vom Mono County an das Inyo County angegliedert.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungswachstum
Census Einwohner ± in %
1870 430
1880 7499 2.000 %
1890 2002 -70 %
1900 2167 8 %
1910 2042 -6 %
1920 960 -50 %
1930 1360 40 %
1940 2299 70 %
1950 2115 -8 %
1960 2213 5 %
1970 4016 80 %
1980 8577 100 %
1990 9956 20 %
2000 12.853 30 %
2010 14.202 10 %
Vor 1900[3]

1900–1990[4] 2000 + 2010[5]

Alterspyramide des Mono Countys (Stand: 2000)
Der Greenstone Lake im Mono County
Blick auf die Berge in Mono County von der US 395

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten im Mono County 12.853 Menschen. Es gab 5.137 Haushalte und 3.143 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 2 Einwohner pro Quadratkilometer. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 84,17 % Weißen, 0,47 % Afroamerikanern, 2,40 % amerikanischen Ureinwohnern, 1,11 % Asiaten, 0,09 % Bewohnern aus dem pazifischen Inselraum und 9,51 % aus anderen ethnischen Gruppen; 2,25 % stammten von zwei oder mehr ethnischen Gruppen ab. 17,69 % der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Von den 5.137 Haushalten hatten 28,70 % Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, die bei ihnen lebten. 50,60 % waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 6,50 % waren allein erziehende Mütter. 38,80 % waren keine Familien. 26,60 % waren Singlehaushalte und in 4,30 % lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 2,43 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 2,98 Personen.

Auf das gesamte County bezogen setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 23,00 % Einwohnern unter 18 Jahren, 10,30 % zwischen 18 und 24 Jahren, 33,40 % zwischen 25 und 44 Jahren, 25,60 % zwischen 45 und 64 Jahren und 7,60 % waren 65 Jahre alt oder darüber. Das Durchschnittsalter betrug 36 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen 121,80 männliche Personen, auf 100 Frauen im Alter ab 18 Jahren kamen statistisch 126,80 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 44.992 USD, das Durchschnittseinkommen der Familien betrug 50.487 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 32.600 USD, Frauen 26.227 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 23.422 USD. 11,50 % Prozent der Bevölkerung und 6,30 % der Familien lebten unterhalb der Armutsgrenze. 12,20 % davon waren unter 18 Jahre und 1,90 % waren 65 Jahre oder älter.

Gemeinden und Siedlungen[Bearbeiten]

Mammoth Lakes ist die einzige selbständige Gemeinde in Mono County. Das U.S. Census Bureau unterscheidet nur zwischen dem Nord- und dem Südteil des Countys. Weitere Siedlungen haben keine politische Selbstverwaltung, werden aber vom Geographic Names Information System anerkannt:

In Mono County liegt auch Bodie, eine touristisch bedeutende Geisterstadt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places. Abgerufen am 13. März 2011
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 277290. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  3. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing. Abgerufen am 15. März 2011
  4. Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 28. Februar 2011
  5. Auszug aus census.gov (2000+2010) Abgerufen am 2. April 2012

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mono County, California – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

37.91-118.87Koordinaten: 37° 55′ N, 118° 52′ W