Monroe Regional Airport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Monroe Regional Airport
Monroeapt-la-12feb1998.jpg
Kenndaten
ICAO-Code KMLU
IATA-Code MLU
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 5 km östlich von Monroe (Louisiana)
Straße I-20/US 80
Start- und Landebahnen
04/22 2288 m × 46 m Asphalt/Beton
14/32 1524 m × 46 m Asphalt
18/36 1524 m × 46 m Asphalt

i1 i3 i5

i7 i10 i12

i14

Monroe Regional Airport ist ein Verkehrsflughafen in Louisiana, etwas östlich von Monroe. Der IATA-Code des Flughafens lautet MLU. Er verfügt über 3 Startbahnen und gilt als Geburtsstätte von Delta Air Lines, da die Fluggesellschaft hier von 1926 bis 1941 vor ihrem Umzug zum Flughafen Atlanta beheimatet war. Derzeit (September 2005) wird der Flughafen von Delta Connection mit Bombardier CRJ200 (nach Atlanta), Continental Express mit EMB 120 und ERJ 145 (nach Houston Intercontinental), sowie Northwest Airlink mit Saab 340 (nach Memphis International), bedient.

Weblinks[Bearbeiten]