Mons Argaeus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mons Argaeus
Littrow + Dawes + Vitruvius - LROC - WAC.JPG
Mons Argaeus und Umgebung (LROC-WAC)
Mons Argaeus (Mond Äquatorregion)
Mons Argaeus
Position 19,33° N, 29,01° OMoon19.3329.01Koordinaten: 19° 19′ 48″ N, 29° 0′ 36″ O
Durchmesser 61 km
Siehe auch Gazetteer of Planetary Nomenclature

Der Mons Argaeus ist ein Berg auf der nordöstlichen Mondvorderseite am Rand des Mare Serenitatis. Südlich liegt der Krater Fabbroni, östlich ein Tal mit den Mondrillen Rima Carmen und Rima Rudolf. Sein mittlerer Durchmesser beträgt ungefähr 60 Kilometer.

Er wurde 1935 nach einem Gipfel in Kleinasien benannt, der heute Erciyes Dağı heißt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]