Mons Hadley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mons Hadley
Rima Hadley - LROC - WAC.JPG
Rima Hadley mit Mons Hadley (LROC-WAC)
Mons Hadley (Mond Äquatorregion)
Mons Hadley
Position 26,69° N, 4,17° OMoon26.694.17Koordinaten: 26° 41′ 24″ N, 4° 10′ 12″ O
Durchmesser 26 km
Benannt nach John Hadley (1682-1744)
Siehe auch Gazetteer of Planetary Nomenclature
Jim Irwin und das Mondauto von Apollo 15 mit dem Mons Hadley im Hintergrund

Der Mons Hadley ist ein Berg auf dem Erdmond östlich der Rima Hadley und nördlich der Landestelle von Apollo 15, am östlichen Rand des Palus Putredinis. Im Süden liegt der kleinere Mons Hadley Delta.

Er wurde nach dem britischen Astronomen und Mathematiker John Hadley benannt und erhielt seinen Namen 1935. Sein mittlerer Durchmesser beträgt 25 km, seine maximale Höhe 4,6 km.

Siehe auch[Bearbeiten]