Mons La Hire

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mons La Hire
Mons la hire.jpg
Mons La Hire, aufgenommen von Apollo 15. NASA photo.
Mons La Hire (Mond Äquatorregion)
Mons La Hire
Position 27,67° N, 25,49° WMoon27.67-25.49Koordinaten: 27° 40′ 12″ N, 25° 29′ 24″ W
Durchmesser 22 km
Siehe auch Gazetteer of Planetary Nomenclature

Der Mons La Hire ist ein ungefähr 10 × 20 km großer Inselberg im Mare Imbrium auf dem Erdmond. Er wurde 1961 nach dem französischen Mathematiker und Astronom Gabriel-Philippe de La Hire benannt. Der Gipfel hat eine Höhe von 1,5 km über Grund.

Nur wenige Kilometer nordöstlich befindet sich der Dorsum Zirkel.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]