Monte delle Figne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Monte delle Figne
Blick von den Piani di Praglia auf den Monte delle Figne

Blick von den Piani di Praglia auf den Monte delle Figne

Höhe 1172 m s.l.m.
Lage Provinzgrenze Genua / Alessandria, Italien
Gebirge Ligurischer Apennin
Koordinaten 44° 33′ 51″ N, 8° 50′ 8″ O44.5641666666678.83555555555561172Koordinaten: 44° 33′ 51″ N, 8° 50′ 8″ O
Monte delle Figne (Italien)
Monte delle Figne

Der Monte delle Figne ist ein 1172 Meter hoher Berg im norditalienischen Apenningebirgszug. Er befindet sich auf der der Po-Ebene zugewandten Seite des Apennins, unweit der ligurisch-padanischen Wasserscheide des Monte Taccone. Der Gipfel des Monte delle Figne stellt die höchste Erhebung um den Parco Regionale delle Capanne di Marcarolo dar und liegt auf der Grenze zwischen den Provinzen Genua und Alessandria.