Montecchio Precalcino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Montecchio Precalcino
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Montecchio Precalcino (Italien)
Montecchio Precalcino
Staat: Italien
Region: Venetien
Provinz: Vicenza (VI)
Lokale Bezeichnung: Montecio (Bregansìn)
Koordinaten: 45° 40′ N, 11° 34′ O45.66666666666711.56666666666784Koordinaten: 45° 40′ 0″ N, 11° 34′ 0″ O
Höhe: 84 m s.l.m.
Fläche: 14 km²
Einwohner: 5.045 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 360 Einw./km²
Postleitzahl: 36030
Vorwahl: 0445
ISTAT-Nummer: 024062
Volksbezeichnung: Montecchiesi
Schutzpatron: Veit und Modest (8. September)
Website: Montecchio Precalcino

Montecchio Precalcino ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 5045 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Vicenza in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 13,5 Kilometer nördlich von Vicenza am Astico.

Verkehr[Bearbeiten]

Gemeinsam mit der Nachbargemeinde Villaverla besteht ein Bahnhof an der Bahnstrecke von Vicenza nach Schio. Durch die Gemeinde führt am südwestlichen Rand die Autostrada A31.

Sehenswürdigkeit[Bearbeiten]

Die Villa Forni Cerato wird Girolamo Forni, einem Schüler Andrea Palladios, zugeschrieben. Sie entstand 1541-1542.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Montecchio Precalcino – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.