Montefredane

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Montefredane
Wappen
Montefredane (Italien)
Montefredane
Staat: Italien
Region: Kampanien
Provinz: Avellino (AV)
Koordinaten: 40° 58′ N, 14° 49′ O40.96666666666714.816666666667Koordinaten: 40° 58′ 0″ N, 14° 49′ 0″ O
Fläche: 9 km²
Einwohner: 2.279 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 253 Einw./km²
Postleitzahl: 83030
Vorwahl: 0825
ISTAT-Nummer: 064055
Volksbezeichnung: Montefredanesi
Schutzpatron: San Nicola
Website: Montefredane

Montefredane ist eine italienische Gemeinde mit 2279 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Avellino in der Region Kampanien.

Geografie[Bearbeiten]

Die Nachbargemeinden sind Avellino, Grottolella, Manocalzati, Prata di Principato Ultra, Pratola Serra und Capriglia Irpina. Die Ortsteile lauten Alimata (Frazione Gaita), Arcella, Boscomagliano (o Bosco Magliano) und Montefredane.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.