Monticello Brianza

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Monticello Brianza
Kein Wappen vorhanden.
Monticello Brianza (Italien)
Monticello Brianza
Staat: Italien
Region: Lombardei
Provinz: Lecco (LC)
Lokale Bezeichnung: Muntisèll
Koordinaten: 45° 43′ N, 9° 19′ O45.7166666666679.3166666666667Koordinaten: 45° 43′ 0″ N, 9° 19′ 0″ O
Fläche: 4 km²
Einwohner: 4.240 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 1.060 Einw./km²
Postleitzahl: 23876
Vorwahl: 039
ISTAT-Nummer: 097054
Volksbezeichnung: Monticellesi
Schutzpatron: Agatha von Catania
Website: Monticello Brianza

Monticello Brianza ist eine Gemeinde in der Provinz Lecco in der italienischen Region Lombardei mit 4240 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013).

Geographie[Bearbeiten]

Monticello Brianza liegt ca. 15 km südwestlich der Provinzhauptstadt Lecco und 30 km nordöstlich der Millionen-Metropole Mailand in der Region Brianza.

Die Nachbargemeinden sind Barzanò, Besana in Brianza (MB), Casatenovo, Cassago Brianza, Missaglia, Renate (MB) und Viganò.

Sport[Bearbeiten]

Am 1. Juni 2002 endete die 19. Etappe des Giro d’Italia mit Beginn in Cambagio in Monticello Brianza.

Feste & Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

  • Piero Maggioni (1931-1995) - Italienischer Maler, wurde hier geboren.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.