Moon Shadow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Moon Shadow
Studioalbum von Labelle
Veröffentlichung 1972
Aufnahme 1971
Label Warner Bros. Records
Format Schallplatte
Genre Soul, Funk, Funk-Rock, Psychedelic Soul, Rock
Anzahl der Titel 9
Laufzeit 39:26

Besetzung

Produktion Jack Adams, Vicki Wickham
Chronologie
Labelle
(1971)
Moon Shadow Pressure Cookin'
(1973)

Moon Shadow ist das zweite Album des Amerikanischen Funk-/Soul- Trios Labelle. Es war das zweite und letzte Album von Labelle, das auf dem Plattenlabel Warner Bros. Records veröffentlicht wurde. Bekannte Stücke sind LaBelles Komposition Sunday’s News, Won't Get Fooled Again (The Who-Cover), mit dem gefühlvollen Soul-Gesang von LaBelle, das Lied I Believe That I’ve Finally Made It Home welches auf soziale Probleme aufmerksam macht (diesen Titel singen Patti LaBelle, Nona Hendryx und Sarah Dash zusammen) und das neun-minütige Titellied.

Titelliste[Bearbeiten]

Seite A
  1. Won't Get Fooled Again (Pete Townshend) (4:45)
  2. Sunday's News (Patti LaBelle, Nona Hendryx) (3:30)
  3. If I Can't Have You (Nona Hendryx) (3:45)
  4. Ain't It Sad It's All Over (Nona Hendryx) (3:30)
  5. Peace With Yourself (Sarah Dash) (2:55)
Seite B
  1. Moonshadow (Cat Stevens) (9:24)
  2. Touch Me All Over (Nona Hendryx) (3:25)
  3. I Believe That I've Finally Made It Home (Nona Hendryx) (4:52)
  4. People Say They're Changing (Nona Hendryx) (3:20)

Mitwirkende[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]