Moorreesburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Moorreesburg
Moorreesburg (Südafrika)
Red pog.svg
Koordinaten 33° 8′ S, 18° 40′ O-33.13333333333318.666666666667Koordinaten: 33° 8′ S, 18° 40′ O
Basisdaten
Staat Südafrika

Provinz

Westkap
Distrikt West Coast
Gemeinde Swartland
Höhe 152 m
Einwohner 12.877 (2011)
Gründung 1890
Webseite moorreesburg.net (englisch)

Moorreesburg ist eine Stadt in der Gemeinde Swartland, Distrikt West Coast, Provinz Westkap in Südafrika, an der Straße N7, 100 Kilometer nördlich von Kapstadt auf 152 Meter Höhe über dem Meeresspiegel.[1] 2011 hatte die Stadt 12.877 Einwohner.[2]

Haupteinkommensquelle der Stadt ist der Getreideanbau. Die Moorreesburg Cooperative produziert rund 140.000 Tonnen Weizen pro Jahr auf etwa 380 Farmen. Die Stadt liegt im Winterregengebiet, d. h. der jährliche Niederschlag von durchschnittlich 364 mm fällt hauptsächlich in den Monaten April bis Oktober.

Geschichte[Bearbeiten]

Moorreesburg wurde benannt nach Reverend H. A. Moorrees. Gegründet wurde die Stadt 1890 als Kirche auf dem Gebiet der Farm Hooikraal. Stadtrecht erhielt die Ansiedlung 1898.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Das Weizen-Industrie-Museum in Moorreesburg wurde am 10. Februar 1978 eröffnet.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Website der Stadt (englisch)
  2. Mooreesburg, Rosenhof Volkszählung 2011 (addiert), abgerufen am 23. November 2013