Morral

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Morral
OHMap-doton-Morral.png
Lage in Ohio
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Ohio
County:

Marion County

Koordinaten: 40° 41′ N, 83° 13′ W40.689444444444-83.213055555556277Koordinaten: 40° 41′ N, 83° 13′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 388 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 55,4 Einwohner je km²
Fläche: 7,0 km² (ca. 3 mi²)
davon 7,0 km² (ca. 3 mi²) Land
Höhe: 277 m
Postleitzahl: 43337
Vorwahl: +1 740
FIPS:

39-52276

GNIS-ID: 1065058

Morral ist ein Dorf im Marion County, Ohio, Vereinigte Staaten. Die Bevölkerung betrug 388 Einwohner nach der Zählung 2000.

Geschichte[Bearbeiten]

Die ersten Siedler reisten 1818 in dieses Gebiet. Unter ihnen war der junge Samuel Morral, der mit seinen Eltern aus Virginia nach Ohio übersiedelt war. Samuel Morral war ein erfolgreicher Bauer und brachte es zu großem Ansehen in der Region. Das Dorf Morral, das er 1874 selbst gründete, lag auf seinem Land. Zu seiner Ehre nannte man es nach ihm.[1]

Bildung[Bearbeiten]

In Morral befindet sich als öffentliche Schule die Ridgedale Jr/Sr High School mit 512 Schülern im Jahr 2008.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Marion County, Biografien großer Persönlichkeiten. Abgerufen am 21. März 2009.
  2. http://ohio.educationbug.org