Mortsel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mortsel
Coat of arms of Mortsel.jpg Flag of Mortsel.svg
Mortsel (Antwerpen)
Mortsel
Mortsel
Staat Belgien
Region Flandern
Provinz Antwerpen
Bezirk Antwerpen
Koordinaten 51° 10′ N, 4° 28′ O51.1638888888894.4663888888889Koordinaten: 51° 10′ N, 4° 28′ O
Fläche 7,78 km²
Einwohner (Stand) 25.202 Einw. (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 3239 Einw./km²
Postleitzahl 2640
Vorwahl 03
Bürgermeister Ingrid Pira (Groen)
Adresse der
Kommunalverwaltung
Liersesteenweg 1
2640 Mortsel
Webseite www.mortsel.be

lblelslh

Mortsel ist eine belgische Stadt in der Region Flandern mit 25.202 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013), die sich im Großraum Antwerpen befindet.

Lage und Infrastruktur[Bearbeiten]

Das Stadtzentrum von Antwerpen liegt etwa sechs Kilometer nordwestlich und Brüssel ca. 36 Kilometer südlich.

Die nächsten Autobahnabfahrten befinden sich bei Slijkhoek an der A1/E 19, Wommelgem an der A13/E 34 und am südlichen Antwerpener Autobahnring.

Mortsel besitzt einen Regionalbahnhof an der Bahnlinie Brüssel-Mechelen-Mortsel-Antwerpen. In Antwerpen halten auch überregionale Schnellzüge.

Der nur wenige Kilometer entfernte Flughafen Antwerpen ist der nächste Regionalflughafen und der Flughafen Brüssel National nahe der Hauptstadt ist ein internationaler Flughafen.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Firmengebäude der AGFA in Mortsel

In Mortsel hat die Firma Agfa-Gevaert ihren Hauptsitz.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Personen, die vor Ort gewirkt haben[Bearbeiten]

  • Peter Cabus (1923–2000) war Lehrer an der Musikakademie Mortsel.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mortsel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien