Mosche Margolies

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mosche Margolies († 1780) war ein jüdischer Gelehrter des 18. Jahrhunderts in Litauen. Von ihm stammt ein vollständiger Kommentar zum palästinischen Talmud (ungekürzt in der Ausgabe pal. Talm. Shitomir): Pene Mosche, Nachträge: Mar'e ha-Panim.

Literatur[Bearbeiten]