Motiv Liebe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.


Seriendaten
Deutscher Titel Motiv Liebe
Originaltitel Motiv Liebe
Originalsprache Deutsch
Jahr 1972-1975
Länge 25 Minuten
Episoden 26 in 2 Staffeln
Genre Dramaserie
Regie Roger Fritz, Hermann Leitner, Jürgen Nola
Produktion Gyula Trebitsch
Musik Hans-G. Leonhardt
Erstausstrahlung 19. März 1974
Besetzung

Motiv Liebe ist eine 26teilige deutsche Dramaserie, die für den NDR produziert und zwischen 1974 und 1975 ausgestrahlt wurde. Sie erzählt meist Kriminalgeschichten, bei denen die Tat aus Liebe geschah. In vielen Folgen steht dabei der Hamburger Rechtsanwalt Remberg gemeinsam mit seiner Tochter Gaby und dem Praktikanten Michel im Mittelpunkt. Ihre Mandanten sind auf die kriminelle Bahn gekommen, weil sie sich verliebt haben. Die Dramaturgie der Serie ist nicht auf die Aufklärung der Tat, sondern auf den Weg ins Verbrechen ausgerichtet.

Besetzung und Team[Bearbeiten]

Produzent Gyula Trebitsch verpflichtete wie bei all seinen Produktion Gaststars, unter ihnen Karlheinz Böhm, Ruth-Maria Kubitschek, Günther Stoll oder Herbert Fleischmann. Regie bei der ersten Staffel führte Roger Fritz, bei der zweiten, ebenfalls 13 Folgen umfassenden Staffel unterstützten ihn Hermann Leitner und Jürgen Nola. Für die NDR-Redaktion betreute Helga Mauersberger die Serie, als Autoren waren unter anderem Krimiautor Friedrich Werremeier, Rochus Bassauer oder Arno Alexander tätig. Hans-G. Leonhardt, von dem auch die Titelmusik zu Hamburg Transit stammt, komponierte die Musik, einer der Kameramänner war Heinz Erhardts Sohn Gero Erhardt.

Weblinks[Bearbeiten]