Motril

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Motril
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Motril
Motril (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Andalusien
Provinz: Granada
Koordinaten 36° 45′ N, 3° 31′ W36.75-3.516666666666745Koordinaten: 36° 45′ N, 3° 31′ W
Höhe: 45 msnm
Fläche: 109,77 km²
Einwohner: 61.194 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 557,47 Einw./km²
Postleitzahl: 18600 (Motril, Puntalón und Las Ventillas), 18730 (Calahonda, Carchuna, La Chucha und La Perla), 18613 (Playa Granada und El Varadero), 18614 (La Garnatilla), 18720 (Torrenueva)
Gemeindenummer (INE): 18140 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Website: www.motril.es
Lage der Stadt
LocationMotril.png

Motril ist eine Stadt in der Provinz Granada in Südspanien. Sie liegt ca. 50 Kilometer südlich der Provinzhauptstadt Granada direkt am Mittelmeer.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Motril ist eine bedeutende Industrie- und Handelsstadt der Provinz (Papier, Zuckerrohr, Fischerei).

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Motril – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).