Moulvibazar (Distrikt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Distrikt Moulvibazar (Bengalisch: মৌলভীবাজার জেলা, Maulabhībājār jelā) ist eine Verwaltungseinheit im Südosten der Division Sylhet in Bangladesch. Er ist 2799 km² groß und hat 1,61 Millionen Einwohner. Sitz der Distriktsverwaltung ist der Ort Moulvibazar.

Der Distrikt liegt im Nordosten Bangladeschs. Er grenzt an die Distrikte Sylhet im Norden und Habiganj im Westen sowie die indischen Bundesstaaten Tripura im Süden und Assam im Westen.

Die wichtigsten Fließgewässer in Moulvibazar sind die Flüsse Manu, Dholoi und Juri.

Die größten Orte des Distrikts neben der Hauptstadt Moulvibazar sind Barlekha, Rajnagar, Kulaura, Kamalganj und Srimangal (Sreemangal).

Weblinks[Bearbeiten]

24.591.833333333333Koordinaten: 24° 30′ N, 91° 50′ O