Mount Pleasant Radio Observatory

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Radioteleskop des Mount Pleasant Radio Observatory

Das Mount Pleasant Radio Observatory ist eine astronomische Forschungseinrichtung der University of Tasmania zur Radioastronomie in Australien.

Es befindet sich etwa 20 Kilometer östlich der Hauptstadt Tasmaniens, Hobart, in 42 Meter Höhe und beherbergt zwei Radioteleskope, die „Mount Pleasant Antenna“ mit 26 Meter Durchmesser und die „Vela Antenna“ mit 14 Meter Durchmesser. Beide gehören auch dem Very Long Baseline Interferometry-Netzwerks Australiens an.

Weblinks[Bearbeiten]

-42.805147.4391667Koordinaten: 42° 48′ 18″ S, 147° 26′ 21″ O