Mount Scenery

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mount Scenery
Saba Morning Haze.jpg

f6

Höhe 877 m
Lage Insel Saba, Niederlande
Koordinaten 17° 38′ 6″ N, 63° 14′ 21″ W17.635-63.239166666667877Koordinaten: 17° 38′ 6″ N, 63° 14′ 21″ W
Mount Scenery (Niederländische Antillen (Inseln über dem Winde))
Mount Scenery
Typ Stratovulkan
Letzte Eruption 1640
Besonderheiten höchste Erhebung des Königreichs der Niederlande
Blick vom Mount Scenery auf Windwardside

Blick vom Mount Scenery auf Windwardsidebdep2

f

Der Mount Scenery auf der karibischen Insel Saba ist die höchste Erhebung des Königreichs der Niederlande. Der Stratovulkan erreicht eine Höhe von 877 Metern und überragt damit den Vaalserberg, den höchsten Punkt der Niederlande auf dem europäischen Festland, um fast 555 Meter. Seit der Auflösung der Niederländischen Antillen am 10. Oktober 2010 und der Eingliederung von Saba als eine „Besondere Gemeinde“ in die Niederlande[1] gilt der Mount Scenery auch als höchster Berg der Niederlande.

Beim letzten Ausbruch im Jahr 1640 kam es zu schweren Explosionen und pyroklastischen Strömen, auch heute noch wird der Mount Scenery als Gefahr eingestuft.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Niederländische Antillen aufgelöst. In: Eurotopics. Bundeszentrale für politische Bildung, 11. Oktober 2010, archiviert vom Original am 20. Juli 2011, abgerufen am 20. Juli 2011.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mount Scenery – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien