Mount Sheridan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mount Sheridan
Mount Sheridan und der Heart Lake

Mount Sheridan und der Heart Lake

Höhe 3139 m
Lage USA, Wyoming, Teton County
Gebirge Red Mountains
Koordinaten 44° 15′ 58″ N, 110° 31′ 46″ W44.266111111111-110.529444444443139Koordinaten: 44° 15′ 58″ N, 110° 31′ 46″ W
Mount Sheridan (Wyoming)
Mount Sheridan
Normalweg Mount Sheridan Trail

Der Mount Sheridan ist ein Berg in den Red Mountains des Yellowstone-Nationalparks im US-Bundesstaat Wyoming. Er hat eine Höhe von 3.139[1] m und liegt am Ufer des Heart Lake. Der Berg ist nach Philip H. Sheridan benannt, einem General der U.S. Army und einem der ersten, die den Park unter Schutz stellen wollten, um ihn so vor der Zerstörung zu bewahren.[2]

Geschichte[Bearbeiten]

Der Berg hatte in seiner Geschichte ab 1870 mehrere Namen. So gaben ihm einige der Teilnehmer der Washburn-Langford-Doane-Expedition im Jahr 1870 den Namen Brown Mountain, während Lt. Gustavus C. Doane ihn Yellow Mountain nannte. Im Jahr 1871 wurde er während der Hayden-Expedition von Ferdinand Vandeveer Hayden Red Mountain genannt. Captain John W. Barlow, ebenfalls ein Mitglied der Hayden-Expedition, bestieg den Berg am 10. August 1871 und nannte ihn schließlich Mount Sheridan zu Ehren des Generals.[3] Jahre später wurde das gesamte Gebirge, in dem sich der Mount Sheridan befindet, Red Mountains genannt.

Mount Sheridan Trail[Bearbeiten]

Der Gipfel des Mount Sheridan kann über den etwa 5,3 Kilometer langen Mount Sheridan Trail erreicht werden. Den Anfang bildet der Heart Lake Trail, der in der Nähe des südlichen Parkeingangs beginnt und von dem der Mount Sheridan Trail abbiegt und steil den Berg hoch führt. Auf diesem Weg erhält man einen besonderen Überblick über den Heart Lake und die angrenzenden Gebirge der Teton Range.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mount Sheridan, Geographic Names Information System, United States Geological Survey
  2. Lee Whittlesey: Yellowstone Place Names. Montana Historical Society Press, Helena, MT 1988, ISBN 0917298152.
  3. United States Geographical Board Decision Card (7. Mai 1930)
  4. Bill Schneider: Hiking Yellowstone National Park. Falcon Press, Guilford, CT 2003, ISBN 0762725397, S. 328–330.
Mount Sheridan aus dem West Thumb Geyser Basin mit dem Yellowstone Lake im Vordergrund