Mount Vernon (Virginia)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mount Vernon
Fairfax County Virginia Incorporated and Unincorporated Areas Mount Vernon highlighted.svg
Lage in Virginia
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Virginia
County:

Fairfax County

Koordinaten: 38° 44′ N, 77° 6′ W38.725277777778-77.10722222222224Koordinaten: 38° 44′ N, 77° 6′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 28.582 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 1.450,9 Einwohner je km²
Fläche: 21,8 km² (ca. 8 mi²)
davon 19,7 km² (ca. 8 mi²) Land
Höhe: 24 m
Postleitzahl: 22121
Vorwahl: +1 703
FIPS:

51-54144

GNIS-ID: 2391234

Mount Vernon ist ein Census-designated place im Fairfax County im US-amerikanischen Bundesstaat Virginia. Hier befindet sich der gleichnamige Landsitz Mount Vernon des ersten Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, George Washington.

Mount Vernon umfasst ein Areal von 21,8 km² (davon 19,7 km² als Land- und 2,1 km² als Wasserfläche). Es hat ca. 28.500 Einwohner (Stand: 2000 nach der Volkszählung), was einer Bevölkerungsdichte von ca. 1450 Einwohnern pro km² entspricht.

Der Ort befindet sich zwischen Alexandria und Fort Belvoir (im Westen), Huntley Meadows Park (im Norden) und Little Hunting Creek (im Osten) und findet seine natürlichen Grenzen am dortigen Potomac River.