Mountain Stage

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mountain Stage
Mountain Stage logo.png
Radiosender WVPN
Ort Charleston (West Virginia)
Sendejahre 1983 - heute
Moderator Larry Groce

Mountain Stage ist US-amerikanische, wöchentlich ausgestrahlte zweistündige Radioshow mit Schwerpunkt auf amerikanischer Bluegrass- und Folkmusik. Die Sendung bietet alle möglichen Musikstile aus dem Spektrum der sogenannten Americana, vom traditioneller Old-Time Music bis hin zu Alternative Country.

Mountain Stage wird seit 1983 von West Virginia Public Broadcasting produziert und weltweit durch National Public Radio (NPR) und die Voice of America verbreitet. Der Moderator ist Larry Groce, dessen Moderation sich jedoch jeweils nur auf eine kurze Vorstellung der Künstler beschränkt; Interviews finden nicht statt. Mountain Stage wird überwiegend im Culture Center Theater in Charleston (West Virginia) live aufgenommen und dann auf zwei Stunden Sendezeit geschnitten. Wie im Public Radio üblich, finanziert sich die Sendung sowohl mit öffentlichen Mitteln als auch durch private Sponsoren.

Jedes Jahr werden 26 neue Folgen aufgezeichnet. Mountain Stage bietet sowohl relativ unbekannten lokalen Gruppen als auch nationalen Stars eine Plattform. Pro Folge treten meist fünf verschiedene Einzelmusiker oder Gruppen auf, wobei die letzte halbe Stunde dem Star vorbehalten ist. So gut wie jeder Künstler, der im Bereich Bluegrass oder als Singer-Songwriter Rang und Namen hat, ist bereits einmal Mountain Stage aufgetreten. Viele Musiker wurden durch einen Auftritt bei Mountain Stage überhaupt erstmals national bekannt.

Neben der Radioübertragung kann die Sendung auch auf ihrer offiziellen Webpräsenz im Internet heruntergeladen oder als Podcast abonniert werden. Dort ist jeweils das vollständige, ungeschnittene Livekonzert zu hören, das entsprechende Archiv reicht bis 2008 zurück.

Weblinks[Bearbeiten]