Moussa Ibrahim

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Moussa Ibrahim (* 1974, arabisch ‏موسى إبراهيم‎) ist ein libyscher Politiker und ehemaliger Sprecher des libyschen Außenministeriums. Während des libyschen Bürgerkrieges war er Informationsminister in der Regierung von Muammar al-Gaddafi und auch nach der Übernahme von Tripolis durch den Nationalen Übergangsrat fungierte er noch als Sprecher für Gaddafi.

Wo er sich seither aufhielt, ist unbekannt. Meldungen über die Festnahme Moussa Ibrahims vom 30. September 2011[1], 20. Oktober 2011[2] sowie 22. Oktober 2011[3] wurden bald darauf vom nationalen Übergangsrat dementiert.[4] Am 20. Oktober 2012 wurde seine Festnahme in Tarhuna, 65 km südlich von Tripolis, bekanntgegeben.[5] Aber auch diese Meldung wurde später wieder dementiert.

Privat[Bearbeiten]

Moussa Ibrahim verbrachte mehrere Jahre seiner Ausbildung in Großbritannien und war zuletzt in einem Doktorandenprogramm der Universität Exeter immatrikuliert. Er ist mit Julia Ramelow, einer Deutschen,[6][7] verheiratet und hat mit ihr einen gemeinsamen Sohn.[8]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Rebellen fassen offenbar Gaddafi-Sprecher Ibrahim. In: Stern, 30. September 2011, abgerufen am 18. Oktober 2011.
  2. Jon Hemming: Gaddafi spokesman Moussa Ibrahim captured --NTC. reuters.com-Meldung vom 20. Oktober 2011, abgerufen am 12. Januar 2012.
  3. Katerina Nikolas: Libya’s NTC claim Saif al-Islam Gaddafi captured alive, uninjured. http://www.digitaljournal.com/article/313227#ixzz1jHhwNW3G . Read more. digitaljournal.com vom 23. Oktober 2011, abgerufen am 12. Januar 2012.
  4. Übergangsrat vermisst 5000 Raketen. In: Stern, 2. Oktober 2011, abgerufen am 18. Oktober 2011.
  5. Gaddafi spokesman Moussa Ibrahim ‘captured in Libya’. BBC News, abgerufen am 20. Oktober 2012.
  6. Matthias Gebauer und Annett Meiritz: Gefallenes Regime: Deutsche Ehefrau von Gaddafis Sprecher flieht aus Libyen. In: Spiegel Online vom 30. September 2011, abgerufen am 1. Oktober 2011.
  7. Markus Götting: Julia Ramelow – Gaddafis deutsche Gefährtin. Interview auf stern.de vom 13. April 2011, abgerufen am 1. Oktober 2011.
  8. Moussa Ibrahim – How Libya’s voice was shaped in Britain. BBC News, abgerufen am 4. April 2011.