Mud Slide Slim and the Blue Horizon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mud Slide Slim and the Blue Horizon
Studioalbum von James Taylor
Veröffentlichung 1971
Label Warner Bros. Records
Format LP
Genre Folk Rock
Anzahl der Titel 13
Laufzeit 37:07
Produktion Peter Asher
Chronologie
James Taylor and the Original Flying Machine
(1971)
Mud Slide Slim and the Blue Horizon One Man Dog
(1972)

Mud Slide Slim and the Blue Horizon ist der Titel eines Albums von James Taylor.

Geschichte[Bearbeiten]

Das dritte Album von James Taylor bedeutete für den Songwriter den endgültigen Durchbruch. Die Singleauskoppelung von You’ve Got a Friend wurde sein einziger Nummer-Eins-Hit und brachte ihm den Grammy Award 1972 für die beste männliche Gesangsleistung. Der Song von Carole King erhielt außerdem den Grammy für den Song des Jahres. Das Album von Taylor war im April 1971 erschienen und Carole Kings Album Tapestry war im März 1971 erschienen. Beide Singer/Songwriter Alben waren die erfolgreichsten Alben dieses Genres im Jahre 1971. Mud Slide Slim and the Blue Horizon erreichte den zweiten Platz der Popalbumcharts.

Titelliste[Bearbeiten]

Alle Stücke wurden von James Taylor geschrieben, es sei denn andere Autoren werden angegeben.

  1. Love Has Brought Me Around – 2:41
  2. You’ve Got a Friend (C. King) – 4:29
  3. Places in My Past – 2:01
  4. Riding on a Railroad – 2:41
  5. Soldiers – 1:13
  6. Mud Slide Slim – 5:20
  7. Hey Mister, That’s Me up on the Jukebox – 3:46
  8. You Can Close Your Eyes – 2:31
  9. Machine Gun Kelly (D. Kortchmar) – 2:37
  10. Long Ago and Far Away – 2:20
  11. Let Me Ride – 2:42
  12. Highway Song – 3:51
  13. Isn’t It Nice to Be Home Again – 0:55

Besetzung[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]