Muhammad Mumuni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Muhammad Mumuni im März 2009

Muhammad Mumuni (* 28. Juli 1949) ist ein ghanaischer Politiker. Er ist Mitglied der NDC und war von Februar 2009 bis Januar 2013 Außenminister sowie Minister für regionale Integration unter Präsident John Atta-Mills.[1] Außerdem war er zwischen 1996 und 2004 Mitglied des Ghanaischen Parlaments. Mumuni ist ausgebildeter Rechtsanwalt, gläubiger Muslim und verheiratet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ghana.gov.gh: Hon. Alhaji Muhammad Mumuni