Municipio Benito Juárez (Sonora)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Benito Juárez
Lage
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Mexiko
Bundesstaat Sonora
Sitz Villa JuárezVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Fläche 315 km²
Einwohner 22.027
Dichte 70 Einwohner pro km²
Gründung 26. Dez 96Fehler
ISO 3166-2 MX-SON
Webauftritt benitojuarez.sonora.gob.mx/

27-109.83333333333Koordinaten: 27° 0′ N, 109° 50′ W

Das Municipio Benito Juárez ist eine der 72 Verwaltungseinheiten im mexikanischen Bundesstaat Sonora. Er grenzt an die Municipios Cajeme und Etchojoa und an den Golf von Kalifornien.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Bezirk wurde nach dem Bau des La-Angostura-Staudamms aus Teilen des Municipios Etchojoa in den 1940er-Jahren gebildet.

Regierung[Bearbeiten]

Präsidenten waren:

  • Manuel de Jesús Bustamante Sandoval (2009-2012)
  • Felipe Mondragón Fragoso (2009)
  • Ernesto Cornejo Valenzuela (2006-2009)
  • Víctor Molina Beltrán (2003–2006)
  • María Cristina Carvajal Pack (2000–2003)
  • Ramón Marquez Vera (1997–2000)
  • Luis Herrera Portillo (1994–1997)