Municipio Frontera Hidalgo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frontera Hidalgo
Lage
Basisdaten
Staat Mexiko
Bundesstaat Chiapas
Sitz Frontera Hidalgo
Fläche 94,4 km²
Einwohner 12.665 (2010)
Dichte 134,2 Einwohner pro km²
Gründung 1929
ISO 3166-2 MX-CHP
INEGI-Nr. 07035
Politik
Presidente municipal Gustavo Ibarra Herrera
Palacio Municipal von Frontera Hidalgo
Palacio Municipal von Frontera Hidalgo

14.766666666667-92.166666666667Koordinaten: 14° 46′ N, 92° 10′ W

Frontera Hidalgo ist ein Municipio im Süden des mexikanischen Bundesstaats Chiapas.

Frontera Hidalgo hieß bis 1989 Frontera Díaz. Der heutige Name ist dem mexikanischen Liberalisten Miguel Hidalgo gewidmet, zuvor ehrte der Name den mehrfachen Präsidenten Mexikos Porfirio Díaz.

Das Municipio hat über 12.000 Einwohner und eine Fläche von 94,4 km². Verwaltungssitz und größter Ort des Municipios ist das gleichnamige Frontera Hidalgo; zweitgrößter Ort des Municipios ist Ignacio Zaragoza.

Das Municipio Frontera Hidalgo grenzt an die Municipios Metapa, Tuxtla Chico, Tapachula und Suchiate sowie an die Republik Guatemala.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Frontera Hidalgo, Chiapas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien