Municipio Socoltenango

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Socoltenango
Lage
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Mexiko
Bundesstaat Chiapas
Sitz Socoltenango
Fläche 634,9 km²
Einwohner 17.125 (2010)
Dichte 27 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 MX-CHP
Webauftritt socoltenango.gob.mx
INEGI-Nr. 07083
Politik
Presidente municipal Alejandro Avendaño López

16.243055555556-92.350555555556Koordinaten: 16° 15′ N, 92° 21′ W

Socoltenango ist ein Municipio des mexikanischen Bundesstaats Chiapas.

Das Municipio Socoltenango hat etwa 17.000 Einwohner und eine Fläche von 634,9 km². Verwaltungssitz und größter Ort im Municipio ist das gleichnamige Socoltenango, zweitgrößter Ort Tzinil. Der wichtigste Fluss ist der Río San Vicente, auch Teile des Stausees von La Angostura liegen im Municipio Socoltenango.

Im Jahre 2000 lag die Zahl der wirtschaftlich aktiven Bevölkerung bei 4.676. Davon waren 80,05 % im Primärsektor beschäftigt, 5,62 % im Sekundärsektor und 12,96 % im Tertiärsektor.

Das Municipio Socoltenango grent an die Municipios Las Rosas, Comitán de Domínguez, Tzimol, La Trinitaria, Frontera Comalapa, Chicomuselo, La Concordia und Venustiano Carranza.

Weblinks[Bearbeiten]