Municipio Tula de Allende

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tula de Allende
Lage
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Mexiko
Bundesstaat Hidalgo
Sitz Tula de Allende
Fläche 337,1 km²
Einwohner 103.919 (2010)
Dichte 308,3 Einwohner pro km²
Gründung 18. März 1826Fehler
ISO 3166-2 MX-HID
Webauftritt tula.gob.mx
INEGI-Nr. 13076
Politik
Presidente municipal Jaime Allende Gonzalez
Kathedrale von Tula de Allende
Kathedrale von Tula de Allende

20.05-99.35Koordinaten: 20° 3′ N, 99° 21′ W

Tula de Allende ist ein Municipio im mexikanischen Bundesstaat Hidalgo. Der Sitz der Gemeinde ist das gleichnamige Tula de Allende. Die Gemeinde hatte im Jahr 2010 103.919 Einwohner, ihre Fläche beträgt 337,1 km².

Geographie[Bearbeiten]

Lage[Bearbeiten]

Das Municipio Tula de Allende liegt im Südwesten des Bundesstaates Hidalgo, etwa 70 km nördlich von Mexiko-Stadt.

Das Municipio grenzt im Norden an die Municipios Chapantongo, Tepetitlán und Tezontepec de Aldama, im Osten an Tlaxcoapan, Atitalaquia und Atotonilco de Tula und im Süden an Tepejí de Ocampo. Im Westen grenzt das Municipio an den Bundesstaat México.

Städte[Bearbeiten]

Größter Ort des Municipios ist sein gleichnamiger Hauptort, zwei weitere Orte haben über 10.000 Einwohner. Insgesamt liegen über 70 Ortschaften im Gebiet des Municipio Tula de Allende.

Städte Einwohner
Tula de Allende 028.577
El Llano 014.559
San Marcos 012.779
Gemeinde 103.919

Ebenfalls im Municipio Tula de Allende befindet sich die archäologische Stätte Tula.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tula de Allende – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Enciclopedia de los Municipios y Delegaciones de México: Tula de Allende (spanisch)