Musculus abductor pollicis longus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Musculus abductor pollicis longus
Gray424.png
Handmuskulatur des Menschen
Ursprung
Hinterfläche von Radius und Ulna, Membrana interossea
Ansatz
Os metacarpale I und Grundglied des Daumens
Funktion
Abspreizung des Daumens
Innervation
Nervus radialis des Plexus brachialis
Spinale Segmente
C7, C8

Der Musculus abductor pollicis longus (lat. für „langer Daumenspreizer“ oder „langer Daumenabzieher“) ist ein Streckmuskel der tiefen Schicht des Unterarms. Der Skelettmuskel ist verantwortlich für die Abspreizung des Daumens.

Seine Ansatzsehne zieht gemeinsam mit der des Musculus extensor pollicis brevis durch das erste Sehnenscheidenfach des Retinaculum extensorum.