Music-Bank-Welttournee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei der jährlichen Music-Bank-Welttournee von KBS (Korean Broadcasting System) treten die populärsten K-Pop-Künstler in zahlreichen Ländern auf.[1]

Besucherzahl[Bearbeiten]

In Frankreich waren rund 10.000 K-Pop-Fans vor Ort,[2] in Japan erreichte die Besucherzahl die Rekordsumme von 45.000 Menschen.[3]

Zeittafel[Bearbeiten]

2011-12[Bearbeiten]

Datum Land Stadt Veranstaltungsort
13. Juli 2011 JapanJapan Japan Tokyo Tokyo Dome
9. Februar 2012 FrankreichFrankreich Frankreich Paris Palais Omnisports de Paris-Bercy
23. Juni 2012 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China Hongkong AsiaWorld-Arena
2. November 2012[4] ChileChile Chile Viña del Mar Quinta Vergara

2013[Bearbeiten]

Datum Land Stadt Veranstaltungsort
9. März IndonesienIndonesien Indonesien Jakarta Gelora Bung Karno Stadium

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ‘Hallyu’ to highlight Korea-Indonesia ties in March. The Jakarta Post. Abgerufen am 2. März 2013.
  2. KPop 'Music Bank' World Tour: Korean Star Groups Pack Paris Stadium. International Business Times. Abgerufen am 2. März 2013: „10,000 fans of Korean Pop, known by its throngs of shrieking teenage fans as KPop, filled the Bercy music stadium in Paris, France on Feb. 8“
  3. KBS News analyzes “K-POP Festival Music Bank in Tokyo” at the Tokyo Dome. Allkpop. Abgerufen am 2. März 2013: „...more than 45,000 fans in Japan gathered at the Tokyo Dome, a landmark for concerts in Japan, to enjoy K-Pop.“
  4. Music Bank en Chile, un espectáculo que dejó huella, Radio Programas del Perú (spanisch)