Mustang (Distrikt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
मुस्ताङ जिल्ला
Distrikt Mustang
Lage des Distriktes Mustang (rot) in Nepal, die Verwaltungszone Dhaulagiri ist dunkelgrau, die Entwicklungsregion West hellgrau markiert.Lage des Distriktes Mustang (rot) in Nepal, die Verwaltungszone Dhaulagiri ist dunkelgrau, die Entwicklungsregion West hellgrau markiert.
Basisdaten
Staat Nepal
Region Entwicklungsregion WestVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Zone DhaulagiriVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Sitz JomsomVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Fläche 3573 km²
Einwohner 13.452 (Volkszählung 2011)
Dichte 4 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 NP-DH
Fläche und Einw. nach Volkszählung 2011[1]

Mustang ist einer von 75 Distrikten in Nepal. Es liegt in der Dhaulagiri Zone. Die nördlichen zwei Drittel des Distriktes (heute: Oberes Mustang) entsprechen dem früheren Königreich Lo (Königreich Mustang), das im 18. Jahrhundert vom Königreich Gorkha annektiert wurde und damit zu Nepal kam. Die Kultur war und ist jedoch bis heute stark durch Tibet geprägt. Bei der Volkszählung 2001 hatte es 14.981 Einwohner; im Jahre 2011 waren es 13.452. Damit ist er, nach Manang, der Distrikt mit der geringsten Bevölkerung in Nepal.

Klima[Bearbeiten]

In Mustang herrscht ein kontinentales Gebirgsklima, von Norden nach Süden nehmen die Temperaturen stetig zu. So können in Lo Manthang die Temperaturen in der Nacht auf unter -20°C fallen, während es in Jomsom keine -10°C hat. Darüber hinaus ist Mustang eine der trockensten Regionen in Nepal, da es im Regenschatten des Himalaya-Hauptkammes liegt.

Jomsom
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
7.9
 
10
-3
 
 
10
 
11
-2
 
 
24
 
15
2
 
 
18
 
19
4
 
 
17
 
22
7
 
 
24
 
23
12
 
 
40
 
23
14
 
 
35
 
23
13
 
 
37
 
21
11
 
 
30
 
18
6
 
 
8.9
 
14
1
 
 
6.3
 
12
-2
Temperatur in °C,  Niederschlag in mm
Quelle: [1]
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Jomsom
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 10,4 10,6 15,1 18,7 21,5 23,1 23,0 22,8 21,3 18,2 14,3 11,8 Ø 17,6
Min. Temperatur (°C) -2,7 -2,1 1,5 4,2 7,3 11,7 13,5 13,4 11,2 5,8 1,2 -2,1 Ø 5,3
Niederschlag (mm) 7,9 10,2 23,8 18,1 16,9 23,9 40,0 34,6 36,9 30,2 8,9 6,3 Σ 257,7
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
10,4
-2,7
10,6
-2,1
15,1
1,5
18,7
4,2
21,5
7,3
23,1
11,7
23,0
13,5
22,8
13,4
21,3
11,2
18,2
5,8
14,3
1,2
11,8
-2,1
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
7,9
10,2
23,8
18,1
16,9
23,9
40,0
34,6
36,9
30,2
8,9
6,3
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Quelle: [2]
Lo Manthang
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
7.7
 
4
-12
 
 
9
 
5
-11
 
 
5
 
9
-6
 
 
1.5
 
13
-2
 
 
2.7
 
16
2
 
 
5.9
 
19
7
 
 
42
 
19
9
 
 
39
 
19
9
 
 
9.2
 
17
6
 
 
11
 
13
0
 
 
2.1
 
10
-7
 
 
8.7
 
7
-10
Temperatur in °C,  Niederschlag in mm
Quelle: [3]
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Lo Manthang
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 4,1 4,8 9,1 13,2 16,2 18,8 19,4 19,2 17,3 13,1 10,0 7,1 Ø 12,7
Min. Temperatur (°C) -12,2 -11,3 -6,1 -2,2 1,8 6,8 9,1 8,7 6,3 -0,4 -6,5 -9,5 Ø −1,2
Niederschlag (mm) 7,7 9,0 5,0 1,5 2,7 5,9 42,0 38,9 9,2 10,9 2,1 8,7 Σ 143,6
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
4,1
-12,2
4,8
-11,3
9,1
-6,1
13,2
-2,2
16,2
1,8
18,8
6,8
19,4
9,1
19,2
8,7
17,3
6,3
13,1
-0,4
10,0
-6,5
7,1
-9,5
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
7,7
9,0
5,0
1,5
2,7
5,9
42,0
38,9
9,2
10,9
2,1
8,7
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Quelle: [4]

Village Development Committees (VDC) in Mustang[Bearbeiten]

VDC in Mustang

Charang (Tsarang), Chhonhup, Chhoser, Chhusang, Dhami, Jhong, Jomsom, Kagbeni, Kowang, Kunjo, Lete, Lo Manthang, Marpha, Muktinath, Surkhang, Tukuche

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Central Bureau of Statistics, Census 2011: National Report (S. 51-52, Population Total und Area in Sq. Km). (PDF; 7,8 MB)