Muttental

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Muttental steht für:

in Deutschland:

  • das Tal des Muttenbachs (auch Muttenbachtal) in der Stadt Witten, Nordrhein-Westfalen
  • das Naherholungsgebiet im Stadtforst Muttental im Bereich des unteren Muttenbachs in der Stadt Witten, Nordrhein-Westfalen
  • ein historisches Steinkohlebergbaurevier am Wittener Muttenbach und in angrenzenden Bereichen
  • den Bereich des Bergbauwanderwegs Muttental in Witten, der in Teilen des unteren Muttenbachtals sowie im benachbarten Tal der Deipenbecke bzw. des Hardensteiner Bachs verläuft
  • die Muttentalbahn, eine Pferdebahn zum Kohlentransport im Ruhrgebiet

in der Schweiz:

  • das Muttental (mit dem Muttenbach und dem Muttenbachfall), ein Tal östlich des Hangsackgrats wenige Kilometer südlich des Dorfs Weisstannen, Kanton St. Gallen, Schweiz
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.