MySQL Workbench

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
MySQL Workbench
Mysqlwb-homepage.png
Datenbankdesigntool
Basisdaten
Maintainer MySQL Developer Tools Team
Entwickler Oracle Corporation
Aktuelle Version 6.1.6
(15. Juni 2014)
Betriebssystem Linux, Mac OS X, Microsoft Windows
Kategorie Datenbank-Modellierungswerkzeug
Lizenz GPL / proprietär
Deutschsprachig ja
dev.mysql.com/workbench/

MySQL Workbench, der Nachfolger des inzwischen eingestellten DBDesigner 4 von FabForce, ist ein Datenbank-Modellierungswerkzeug, das Datenbankdesign, Modellierung, Erstellung und Bearbeitung (Instandhaltung) von MySQL Datenbanken in eine einzige, nahtlose Umgebung integriert. Workbench kann die XML-Modelle von DBDesigner importieren und sollte auf jedem X-Window System sowie unter MS Windows laufen.

Die erste Beta-Version war ab dem 19. November 2007 verfügbar. Die Versionsnummer der aktuellen Versionen ist lediglich angepasst an die aktuelle Beta Versionsnummer von MySQL selbst.[1] MySQL Workbench wird sowohl als „Community Edition“ unter der GPL als auch mit zusätzlicher Funktionalität als „Standard Edition“ kommerziell in Form eines Jahresabos angeboten.[2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Liste von Datenmodellierungswerkzeugen

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Roadmap
  2. FAQ zu den verschiedenen Versionen auf dev.mysql.com