Myagdi (Distrikt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
म्याग्दी जिल्ल
Distrikt Myagdi
Lage des Distriktes Myagdi (rot) in Nepal, die Verwaltungszone Dhaulagiri ist dunkelgrau, die Entwicklungsregion West hellgrau markiert.Lage des Distriktes Myagdi (rot) in Nepal, die Verwaltungszone Dhaulagiri ist dunkelgrau, die Entwicklungsregion West hellgrau markiert.
Basisdaten
Staat Nepal
RegionVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges Entwicklungsregion WestVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Zone DhaulagiriVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Sitz BeniVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Fläche 2297 km²
Einwohner 113.641 (Volkszählung 2011)
Dichte 49 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 NP-DH
Fläche und Einw. nach Volkszählung 2011[1]

Myagdi ist einer von 75 Distrikten in Nepal. Es liegt in der Dhaulagiri Zone. Bei der Volkszählung 2001 hatte es 114.447 Einwohner; 2011 waren es 113.641.

Myagdi ist geprägt vom tiefen Tals des Kali Gandaki zwischen den Massiven des Dhaulagiri und Annapurna. Entlang des Gandaki führt der Annapurna Rundweg an dem z. B. der bekannt Ort Tatopani mit seinem Thermalbad direkt am Fluss liegt. Ein weiterer bekannter Ort an diesem Weg ist Ghodepani auf ca. 2.900 m mit dem nahegelegenen Pun Danda (Poon Hill) und der Aussicht auf die Gipfel des Dhaulagiri und Annapurna.

Village Development Committees (VDC) in Myagdi[Bearbeiten]

VDC in Myagdi

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Central Bureau of Statistics, Census 2011: National Report (S. 51-52, Population Total und Area in Sq. Km). (PDF; 7,8 MB)