Mychajlo Kowal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mychajlo Kowal

Mychajlo Wolodymyrowytsch Kowal (ukrainisch Михайло Володимирович Коваль; * 26. Februar 1956 in Isjaslaw) ist ein ukrainischer Offizier und Politiker.

Seit dem 25. März 2014 war er Verteidigungsminister des Landes. Er löste Ihor Tenjuch ab.[1] Zum 3. Juli 2014 wechselte Kowal auf den Posten des stellvertretenden Sekretärs des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine. Sein Nachfolger als Verteidigungsminister wurde Walerij Heletej.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Werchowna Rada ernannte neuen Verteidigungsminister Mykhajlo Kowal auf pravda.com; zuletzt abgerufen am 24. März 2014 (ukrainisch)