Mystery Girl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mystery Girl
Studioalbum von Roy Orbison
Label Virgin Records
Format LP, CD, MC
Genre Rock
Anzahl der Titel 10 (1988) / 11 (2007)
Laufzeit 38:17 (1988)
Produktion Roy Orbison, Mike Campbell, Jeff Lynne, T-Bone Burnett, Barbara Orbison, Paul David Hewson
Studio unbekannt
Chronologie
In Dreams: The Greatest Hits
(1987)
Mystery Girl A Black & White Night Live
(1989)

Mystery Girl ist das letzte Studioalbum von Roy Orbison. Es erschien am 7. Februar 1989. Die Lieder wurden 1988 kurz vor seinem Tod fertiggestellt, das Album wurde nach dem Thema des Liedes "She’s a Mystery to Me" benannt, dies wurde von Bono von U2 und The Edge für Roy Orbison geschrieben.

Titelliste[Bearbeiten]

  1. You Got It
  2. In the Real World
  3. (All I Can Do Is) Dream You
  4. Love So Beautiful
  5. California Blue
  6. She’s a Mystery to Me
  7. Comedians
  8. Only One
  9. Windsurfer
  10. Careless Heart
  11. You May Feel Me Crying (Nur in der Fassung von 2007)

Chartplatzierung[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. | Kritik von www.rollingstone.com auf Englisch zu dem Album
  2. | Chartplazierungen