Nås

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nås
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Nås (Schweden)
Nås
Nås
Basisdaten
Staat: Schweden
Provinz (län): Dalarnas län
Historische Provinz (landskap): Dalarna
Gemeinde (kommun): Vansbro
Koordinaten: 60° 27′ N, 14° 29′ O60.4514.483333333333Koordinaten: 60° 27′ N, 14° 29′ O
Einwohner: 417 (31. Dezember 2010)[1]
Fläche: 1,71 km²
Bevölkerungsdichte: 244 Einwohner je km²

Nås ist ein Ort (tätort) in der schwedischen Region Dalarnas län sowie in der Landschaft Dalarna. Der ehemalige Hauptort der Kirchengemeinde Nås liegt zu beiden Ufern des Västerdalälven und gehört heute zur Gemeinde Vansbro.

Bekannt wurde der Ort durch eine Gruppe religiöser Fanatiker, welche in Erwartung des kommenden Weltunterganges im Jahre 1896 in das heilige Land emigrierten. Die Geschichte dieser Auswanderer inspirierte Selma Lagerlöf zu ihrem Werk Jerusalem.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tätorternas landareal, folkmängd och invånare beim Statistiska centralbyrån.