Němčice u Boskovic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Němčice
Wappen von Němčice
Němčice u Boskovic (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Jihomoravský kraj
Bezirk: Blansko
Fläche: 744 ha
Geographische Lage: 49° 27′ N, 16° 42′ O49.44694444444416.706111111111613Koordinaten: 49° 26′ 49″ N, 16° 42′ 22″ O
Höhe: 613 m n.m.
Einwohner: 431 (1. Jan. 2014) [1]
Postleitzahl: 679 51
Kfz-Kennzeichen: B
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung
Bürgermeister: Antonín Fidler (Stand: 2006)
Adresse: Němčice 151
679 51 Němčice u Boskovic
Gemeindenummer: 582085

Němčice (deutsch Niemtschitz) ist eine Gemeinde mit 433 Einwohnern in Tschechien. Sie befindet sich im Mährischen Karst, 6 km südöstlich von Boskovice und gehört dem Okres Blansko an.

Das Dorf liegt im 613 m Höhe auf einer Hochfläche und wird von den Bächen Němčický potok und Suchý potok weiträumig umflossen. 500 m südöstlich des Ortes befindet sich auf einer 622 m hohen Anhöhe eine steinerne Holländermühle aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts, die jedoch keine Flügel mehr besitzt.

Nordwestlich liegt das 1 km entfernte Nachbardorf Ludíkov, im Norden grenzt der Ort an den 638 m hohe Perný und im Osten an den Bučí (653 m).

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2014 (PDF; 504 KiB)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Němčice u Boskovic – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien