NGC 5189

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Planetarischer Nebel
NGC 5189
Aufnahme des Hubble-Weltraumteleskops
Aufnahme des Hubble-Weltraumteleskops
Sternbild Fliege
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 13h 33m 32,91s [1]
Deklination -65° 58′ 26,6″[1]
Erscheinungsbild
Scheinbare Helligkeit (B-Band) 10,3 mag [2]
Winkelausdehnung 2,33′ × 2,33′  
Zentralstern
Bezeichnung HD 117622 [3]
Scheinbare Helligkeit 20 mag [4]
Spektralklasse Pe [4]
Physikalische Daten
Rotverschiebung −0,000032 [3]
Radialgeschwindigkeit −9,5 km/s [3]
Entfernung 3000 Lj [5]
Geschichte
Entdeckung James Dunlop
Datum der Entdeckung 1. Juli 1826
Katalogbezeichnungen
 NGC 5189 • IC 4274 • PK 307-3.1 • ESO 96-PN16 • GC 3570 • Gum 47 • AM 1329-654 • Dun 252 • h 3514

NGC 5189 ist ein planetarischer Nebel im Sternbild Fliege und hat eine Winkelausdehnung von 2,33' und eine scheinbare Helligkeit von 10,3 mag. Er wurde am 1. Juli 1826 von James Dunlop entdeckt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: NGC 5189 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. NASA/IPAC Extragalactic Database (NED)
  2. Students for the Exploration and Development of Space
  3. a b SIMBAD
  4. a b VizieR
  5. GoBlack