NHL Winter Classic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo des Winter Classic 2014
Das NHL Winter Classic 2008

Das NHL Winter Classic (aktuelle Sponsorenbezeichnung Bridgestone NHL Winter Classic) ist ein seit 2008 jährlich ausgetragenes Freiluft-Eishockeyspiel der National Hockey League, welches in der Regel am Neujahrstag stattfindet. Bei den Spielen handelt es sich um reguläre Saisonpartien, welche zwischen ausgewählten Mannschaften an ausgewählten Orten und mit an die Witterungsverhältnisse angepassten Regeln ausgetragen werden. Beide Mannschaften tragen bei diesen Spielen üblicherweise sogenannte Heritage-Trikots (traditionelles Design) und teilweise weitere Accessoires die an die Ursprünge des Sports erinnern sollen (z. B. Wollmützen über dem Helm).

Geschichte[Bearbeiten]

NHL Winter Classic 2009

Nachdem im Jahr 2001 bei einer Begegnung zwischen den Collegemannschaften der University of Michigan und der Michigan State University im Spartan Stadium in East Lansing ein neuer Zuschauerrekord für Eishockeyspiele aufgestellt wurde, beschloss die National Hockey League, 2003 erstmals ein reguläres Saisonspiel im Freien auszutragen. Die Partie fand als Heritage Classic am 22. November 2003 im Commonwealth Stadium in Edmonton, Alberta vor 57.167 Zuschauern statt. Bei −18 °C schlugen die Montreal Canadiens die Edmonton Oilers mit 4:3. Bereits 1991 hatten die Los Angeles Kings und die New York Rangers ein Vorbereitungsspiel auf dem Las Vegas Strip vor dem Caesars Palace ausgetragen.[1]

Seit 2008 findet jährlich am Neujahrstag eine reguläre NHL-Partie als NHL Winter Classic statt. Seine Premiere feierte die Veranstaltung 2008 im Ralph Wilson Stadium in Orchard Park, New York bei einer Begegnung zwischen den Buffalo Sabres und den Pittsburgh Penguins. Es folgte das Winter Classic 2009 zwischen den Detroit Red Wings und den Chicago Blackhawks auf dem Wrigley Field in Chicago, Illinois. Das NHL Winter Classic 2010 fand zwischen den Boston Bruins und den Philadelphia Flyers im Fenway Park in Boston, Massachusetts statt.

Das Winter Classic 2013 musste wegen des Lockouts abgesagt werden. Es war geplant im 100.000 Zuschauer fassenden Michigan Stadium zwischen den Toronto Maple Leafs und Detroit Red Wings. Das Spiel wurde daher erst 2014 ausgetragen und war das erste Winter Classic mit kanadischer Beteiligung.

Modus[Bearbeiten]

NHL Winter Classic 2010

Im Gegensatz zu den NHL-Spielen in der Halle ließ die Liga bei den Freiluftspielen einige kleinere Regeländerungen zu, damit für beide Mannschaften die Chancengleichheit bei widrigen Bedingungen gegeben ist. Durch den erwarteten Wind, wechseln die Mannschaften in der Regel nach der Hälfte des Schlussdrittels noch einmal die Seiten, sodass jedes Team jeweils 30 Minuten auf eines der beiden Tore spielte. In der fünfminütigen Overtime bedingt durch einen ausgeglichenen Spielstand nach 60 Minuten, wechseln beide Mannschaften nach zweieinhalb Minuten nochmals die Seiten. Beim Shootout, zu dem es bei einem Unentschieden nach der Overtime kommt, können die beiden Torhüter das zu verteidigende Tor selbst auswählen.[2]

Begegnungen[Bearbeiten]

Jahr Stadion Ort Gästemannschaft Ergebnis Heimmannschaft Zuschauer
2008 Ralph Wilson Stadium Orchard Park, New York Pittsburgh Penguins Logo Pittsburgh Penguins.svg 2:1 SO Buffalo Sabres.svg Buffalo Sabres 71.217
2009 Wrigley Field Chicago, Illinois Detroit Red Wings Logo Detroit Red Wings.svg 6:4 Chicago blackhawks.svg Chicago Blackhawks 40.818[3]
2010 Fenway Park Boston, Massachusetts Philadelphia Flyers Logo Philadelphia Flyers.svg 1:2 OT Boston Bruins.svg Boston Bruins 38.112
2011 Heinz Field Pittsburgh, Pennsylvania Washington Capitals Logo Washington Capitals.svg 3:1 Logo Pittsburgh Penguins.svg Pittsburgh Penguins 68.111
2012 Citizens Bank Park Philadelphia, Pennsylvania New York Rangers New York Rangers Logo.svg 3:2 Logo Philadelphia Flyers.svg Philadelphia Flyers 46.967
2013 Michigan Stadium Ann Arbor, Michigan Toronto Maple Leafs Logo Toronto Maple Leafs.svg abgesagt[4] Logo Detroit Red Wings.svg Detroit Red Wings -
2014 Michigan Stadium Ann Arbor, Michigan Toronto Maple Leafs Logo Toronto Maple Leafs.svg 3:2 SO Logo Detroit Red Wings.svg Detroit Red Wings 105.491
2015 Nationals Park Washington, Washington DC Chicago Blackhawks Chicago blackhawks.svg Logo Washington Capitals.svg Washington Capitals[5]

Vergleichbare Veranstaltungen[Bearbeiten]

Das NHL Heritage Classic wird ebenfalls im Freien zwischen kanadischen Teams ausgetragen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. kings.nhl.com, Kings History In Las Vegas
  2. nhl.com, NHL makes slight rule change for Winter Classic game
  3. espn.com, Another successful outdoor tilt gives NHL its signature event
  4. Lockout dauert weiter an
  5. Capitals get 2015 Winter Classic, Artikel auf ESPN.com vom 21. September 2013