NSN (Militärcodierung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Vorhängeschloss der Bundeswehr mit eingeprägter Versorgungsnummer

Die NSN, National Stock Number oder Nato Stock Number ist eine international anerkannte Nummer, mit der die Armeen der verschiedenen Ländern Produkte kennzeichnen. Bei der Bundeswehr wird diese Nummer als Versorgungsnummer bezeichnet.

Aufbau der Nummer[Bearbeiten]

Allgemein[Bearbeiten]

Die NSN besteht aus drei Teilen: der Gruppe-Klasse (4 Ziffern), dem Ländercode (2 Ziffern) und einer weiteren Identifikationsnummer von 3 + 4 Ziffern.

Beispiel:

NSN 1234-01-123-1234

bedeutet Gruppe: 12, Klasse: 34, Ländercode (National Codification Bureau (NCB)-Code) : 01, laufende Nummer: 123-1234.

Die NSN ohne Gruppe und Klasse wird auch noch als NIIN (National Item Identification Number) bezeichnet.

Ländercodes[Bearbeiten]

Die Ländercodes sind:

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Weitere Angaben zur Kodifizierung von Militärmaterial befinden sich auf der Website der NAMSA

oder des AC/135-Komitees