NUTS:EL

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
NUTS 1:
 EL3,  EL4,  EL5,  EL6

Als NUTS:EL (seit NUTS Fassung 2010, vorher NUTS:GR)[1] oder NUTS-Regionen in Griechenland bezeichnet man die territoriale Gliederung Griechenlands gemäß der europäischen „Systematik der Gebietseinheiten für die Statistik“ (NUTS). Die Änderung von GR auf EL erfolgte mit der Fassung 2010, die durch die EU-Verordnung 31/2011 vom 17. Januar 2011 erlassen wurde und seit 1. Januar 2012 für die Datenübermittlung an das EuroStat gilt.[2]

Grundlagen[Bearbeiten]

In Griechenland werden die drei NUTS-Ebenen wie folgt belegt:

  • NUTS-1: 4 Gruppen von Entwicklungsregionen (Γεωγραφική Ομάδα / Geografiki Omada)
  • NUTS-2: die 13 Regionen (Περιφέρειες / Periferies)
  • NUTS-3: 52 Gebiete; jeweils einzelne oder mehrere Regionalbezirke, einige davon gebietsgleich mit den ehemaligen Präfekturen (Νομοί / Nomi), die zum 1. Januar 2011 abgeschafft wurden

Liste der NUTS-Regionen in Griechenland[Bearbeiten]

Fassung NUTS 2013[3]

NUTS 1 NUTS 2 NUTS 3
EL3 Aττική
(Attiki) Attika
EL30 Αττική
(Attiki)
Attika
EL301 Βόρειος Τομέας Αθηνών Regionalbezirk Athen-Nord
EL302 Δυτικός Τομέας Αθηνών Regionalbezirk Athen-West
EL303 Κεντρικός Τομέας Αθηνών Regionalbezirk Athen-Zentrum
EL304 Νότιος Τομέας Αθηνών Regionalbezirk Athen-Süd
EL305 Ανατολική Αττική Regionalbezirk Ostattika
EL306 Δυτική Αττική Regionalbezirk Westattika
EL307 Πειραιάς, Νήσοι Regionalbezirke Piräus und Inseln (ehemaliger Präfekturbezirk Piräus)
EL4 Νησιά Αιγαίου, Κρήτη
(Nisia Egeou, Kriti)
Ägaische Inseln, Kreta
EL41 Βόρειο Αιγαίο
(Vorio Egeo)
Nördliche Ägäis
EL411 Λέσβος, Λήμνος Regionalbezirke Lesbos und Limnos (ehemalige Präfektur Lesbos)
EL412 Ικαρία, Σάμος Regionalbezirke Ikaria und Samos (ehemalige Präfektur Samos)
EL413 Χίος Regionalbezirk Chios
EL42 Νότιο Αιγαίο
(Notio Egeo)
Südliche Ägäis
EL421 Κάλυμνος, Κάρπαθος, Κως, Ρόδος Regionalbezirke Kalymnos, Karpathos, Kos, Rhodos (ehemalige Präfektur Dodekanes)
EL422 Άνδρος, Θήρα, Κέα, Μήλος, Μύκονος, Νάξος, Πάρος, Σύρος, Τήνος Regionalbezirke Andros, Thira, Kea, Milos, Mykonos, Naxos, Paros, Syros, Tinos (ehemalige Präfektur Kykladen)
EL43 Κρήτη
(Kriti)
Kreta
EL431 Ηράκλειο Regionalbezirk Iraklio
EL432 Λασίθι Regionalbezirk Lasithi
EL433 Ρεθύμνο Regionalbezirk Rethymno
EL434 Χανιά Regionalbezirk Chania
EL5 Βορεία Ελλάδα
(Voria Ellada)
Nordgriechenland
EL51 Aνατολική Μακεδονία, Θράκη
(Anatoliki Makedonia, Thraki)
Ostmakedonien und Thrakien
EL511 Έβρος Regionalbezirk Evros
EL512 Ξάνθη Regionalbezirk Xanthi
EL513 Ροδόπη Regionalbezirk Rodopi
EL514 Δράμα Regionalbezirk Drama
EL515 Θάσος, Καβάλα Regionalbezirke Thasos, Kavala (ehemalige Präfektur Kavala)
EL52 Κεντρική Μακεδονία
(Kendriki Makedonia)
Zentralmakedonien
EL521 Ημαθία Regionalbezirk Imathia
EL522 Θεσσαλονίκη Regionalbezirk Thessaloniki
EL523 Κιλκίς Regionalbezirk Kilkis
EL524 Πέλλα Regionalbezirk Pella
EL525 Πιερία Regionalbezirk Pieria
EL526 Σέρρες Regionalbezirk Serres
EL527 Χαλκιδική Regionalbezirk Chalkidiki
EL53 Δυτική Μακεδονία
(Dytiki Makedonia)
Westmakedonien
EL531 Γρεβενά, Κοζάνη Regionalbezirke Grevena, Kozani
EL532 Καστοριά Regionalbezirk Kastoria
EL533 Φλώρινα Regionalbezirk Florina
EL54 Ήπειρος
(Ipiros)
Epirus
EL541 Άρτα, Πρέβεζα Regionalbezirke Arta, Preveza
EL542 Θεσπρωτία Regionalbezirk Thesprotia
EL543 Ιωάννινα Regionalbezirk Ioannina
EL6 Κεντρική Ελλάδα
(Kendriki Ellada)
Zentralgriechenland
EL61 Θεσσαλία
(Thessalia)
Thessalien
EL611 Καρδίτσα, Τρίκαλα Regionalbezirke Karditsa, Trikala
EL612 Λάρισα Regionalbezirk Larisa
EL613 Μαγνησία Regionalbezirk Magnisia
EL62 Ιόνια Νησιά
(Ionia Nisia)
Ionische Inseln
EL621 Ζάκυνθος Regionalbezirk Zakynthos
EL622 Κέρκυρα Regionalbezirk Korfu (Kerkyra)
EL623 Ιθάκη, Κεφαλληνία Regionalbezirke Ithaka (Ithaki), Kefallinia (ehemalige Präfektur Kefallinia)
EL624 Λευκάδα Regionalbezirk Lefkada
EL63 Δυτική Ελλάδα
(Dytiki Ellada)
Westgriechenland
EL631 Αιτωλοακαρνανία Regionalbezirk Ätolien-Akarnanien (Etoloakarnania)
EL632 Αχαΐα Regionalbezirk Achaia
EL633 Ηλεία Regionalbezirk Elis (Ilia)
EL64 Στερεά Ελλάδα
(Sterea Ellada)
Mittelgriechenland
EL641 Βοιωτία Regionalbezirk Böotien (Viotia)
EL642 Εύβοια Regionalbezirk Euböa (Evvia)
EL643 Ευρυτανία Regionalbezirk Evrytania
EL644 Φθιώτιδα Regionalbezirk Fthiotida
EL645 Φωκίδα Regionalbezirk Fokida
EL65 Πελοπόννησος
(Peloponnisos)
Peloponnes
EL651 Αργολίδα, Αρκαδία Regionalbezirke Argolis (Agrolida), Arkadien (Arkadia)
EL652 Κορινθία Regionalbezirk Korinthia
EL653 Λακωνία, Μεσσηνία Regionalbezirke Lakonien (Lakonia), Messenien (Messinia)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. NUTS-Änderungen 2010 (xls-Datei), veröffentlicht von EuroStat. Abgerufen am 26. August 2012.
  2. Verordnung (EU) Nr. 31/2011 der Kommission vom 17. Januar 2011 zur Änderung der Anhänge der Verordnung (EG) Nr. 1059/2003 des Europäischen Parlaments und des Rates über die Schaffung einer gemeinsamen Klassifikation der Gebietseinheiten für die Statistik (NUTS). PDF online.
  3. Verordnung (EU) Nr. 1319/2013 der Kommission vom 9. Dezember 2013 zur Änderung der Anhänge der Verordnung (EG) Nr. 1059/2003 des Europäischen Parlaments und des Rates über die Schaffung einer gemeinsamen Klassifikation der Gebietseinheiten für die Statistik (NUTS). PDF online (768 KB)

Weblinks[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]