NYSE Amex

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
NYSE Amex Equities
Rechtsform Limited Liability Company
Gründung 1842
Sitz New York City Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Branche Börsen
Produkte FinanzdienstleistungenVorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Produkte
Website http://usequities.nyx.com
Gebäude der American Stock Exchange

Die NYSE Amex Equities, früher American Stock Exchange (AMEX), ist eine Wertpapierbörse in New York, USA, die hauptsächlich auf den Handel mit Optionen und börsennotierten Fonds spezialisiert ist.

Das Unternehmen gehört zu der NYSE Group Inc., einer Tochter der NYSE Euronext Inc., und ist in Delaware eingetragen. Es ist aufgeteilt in die europäische NYSE Alternext mit 131 gelisteten Unternehmen und die amerikanische NYSE Amex mit 466 gelisteten Unternehmen (Stand jeweils 31. Dezember 2008). NYSE Amex ist unter dem Exchange Act registriert.[1]

Geschichte[Bearbeiten]

Die Börse wurde 1842 als New York Curb Exchange an der Broad Street, nähe Exchange Place, in New York gegründet. 1921 verlegte die Börse ihren Sitz an den Trinity Place. Am 5. Januar 1953 erhielt sie den Namen American Stock Exchange.[2] Am 2. Juni 1978 wurde das Gebäude der AMEX, 1921 im Art Déco-Stil errichtet, zum National Historic Landmark erklärt.[3]

Am 17. Januar 2008 kündigte die NYSE Euronext die Übernahme der American Stock Exchange an. Die Aktionäre erhielten in den folgenden Monaten Aktien im Wert von 260 Millionen Dollar (178 Millionen Euro). Die AMEX hatte 2007 eine Kooperation oder einen Zusammenschluss mit verschiedenen Börsen geprüft. Als ein möglicher Partner oder Käufer war auch die Deutsche Börse im Gespräch gewesen.[4] Am 1. Oktober 2008 war der Kauf abgeschlossen und die AMEX wurde in NYSE Alternext U.S. umbenannt.[5] Fünf Monate später, am 6. März 2009, bekam die Börse den Namen NYSE Amex.[6]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: American Stock Exchange – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. corporate-ir.net: NYSE Euronext Inc. - Annual Report 2008
  2. Stockmarketstory.com: Stock market history
  3. National Park Service: National Historic Landmark summary listing
  4. Manager Magazin: Börsenbetreiber – Nyse übernimmt Amex, vom 18. Januar 2008
  5. NYSE Euronext: NYSE Alternext Coming 4Q08 (PDF; 314 kB)
  6. NYSE Euronext: Rebranding of NYSE Alternext US to NYSE Amex, vom 9. März 2009