N 22 (Ukraine)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/UA-N

Fernstraße N22 in der Ukraine
N 22 (Ukraine)
Karte
N 22 (Ukraine)
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 155,9 km

Oblaste:

Die N 22 (kyrillisch Н 22) ist eine ukrainische Fernstraße „nationaler Bedeutung“. Sie führt von Ustyluh an der Polnischen Grenze über Wolodymyr-Wolynskyj und Lutzk nach Rowno.

Geschichte[Bearbeiten]

Die befestigte Straße zwischen Luzk und Rowno und die damals unbefestigte Straße zwischen Luzk und Uściług gehörten zwischen 1921 und 1939 zum Territorium der Zweiten Polnischen Republik und wurden durch das polnische Straßengesetz vom 23. Juni 1921 zu Staatsstraßen (droga państwowa) erklärt.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Gesetz vom 23. Juni 1921 über die Erweiterung des Staatsstraßennetzes. Dz.U. 1921 nr. 63 poz. 387.