Nacka HK

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nacka HK
Vereinsinfos
Geschichte NSA-76 (1976-1980)
Nacka HK (seit 1980)
Standort Nacka, Schweden
Vereinsfarben Schwarz, Weiß, Blau
Liga Division 1
Spielstätte Nacka Ishall

Der Nacka HK ist ein 1976 gegründeter schwedischer Eishockeyklub aus Nacka. Die Mannschaft spielt in der Division 1.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Nacka HK wurde 1976 unter dem Namen NSA-76 gegründet. Der Verein entstand durch die Zusammenlegung der Eishockeyabteilungen von Nacka SK, Skuru IK und Atlas Copco IF. Bereits 1980 erfolgte die Umbenennung in den jetzigen Namen. Die Mannschaft spielte von Beginn an in der damals noch zweitklassigen Division 1. Seit der Jahrtausendwende tritt die Mannschaft regelmäßig in der mittlerweile drittklassigen Division 1 an.

Besonders erfolgreich ist die Fraueneishockeyabteilung, die in den Jahren 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1994, 1996 und 1998 jeweils den schwedischen Meistertitel gewann.

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]